Mountainbike 2017


 

Durchaus deftige, weil teils sehr, sehr steile MTB-Tour, zunächst auf Asphalt und Beton, dann auf Schotter, nach "Veliki Ruijno" im Nationalpark Paklenica, Velebit, Kroatien

 

5. September 2017; Mit Gaby & Kurt

 

Tourdaten: 30km 1.050hm

 

Kleine, aber feine Radtour durch das romantische Innerfeldtal zur Dreischusterhütte, 1.635m. 

 

31. August 2017; Mit Gaby & Kurt

 

Tourdaten: 33,7km 740hm

 

Bereits zum zweiten Mal war heuer der Strudelkopf, 2.307m, in den Sextener Dolomiten Ziel einer Mountainbiketour ab Schluderbach. Auf Grund der zahllosen Wanderer  gingen wir die letzten Meter zu Fuß auf den Gipfel. 

 

29. August 2017; Mit Gaby & Kurt

 

Tourdaten: 19,2km 850hm

 

Heute stand eine bike & hike Tour auf dem Programm. Von Gemona ging es zunächst mit den Mountainbikes auf die Malga Cuarnan und dann noch zu Fuß auf den Chiampon (Cjampon), 1.709m. Ab der Malga ging es auf einem der zahlreichen Trails zurück zum Ausgangspunkt.

 

23. August 2017; Mit Andrea, Gian-Piero (GP), Heimo, Kurt und Mario

 

Tourdaten: MTB 20,3km 870hm, zu Fuß 4,0km 730hm

Nach einjähriger Vorbereitung wurde der große Traum Piemont-Durchquerung Wirklichkeit! In 6 Tagesetappen durchfuhren wir atemberaubende Landschaften.

Anmerkung: Ein Video befindet sich in Ausarbeitung!

 

2. bis 7. Juli 2017; Mit Andrea, Heimo, Hucky, Kurt, Mario, Sepp und Philipp.

 

Tourdaten:

9.300hm auf, 1.400hm Liftunterstützung, 11.400hm ab, 275km,
meist S0, einiges bis S2, dort und da aber auch bis S4!

Download
GPS-Daten
MTB Piemont wie 2017 gefahren.GPX
GPS eXchange Datei 2.5 MB


Wir brauchen Trainingseinheiten - nutzt ja nix. Also ging es ab/bis Pöckau über die Riegersdorfer Alm auf den Steinberg, dann nach Slowenien über den Robe Twist zum Srnjak. Weiter nach Italien, Villabassa, und auf´s Dreiländereck. Von dort Abfahrt zum Ausgangspunkt

 

16. Juni 2017; Mit Andrea, Heimo, Kurt, Mario und Philipp.

 

Tourdaten:

2.110hm auf, 57,5km, meist S0, weniges S2

Download
GPS-Daten
MTB-Dreilaenderrunde.GPX
GPS eXchange Datei 547.7 KB

Zweitägige Variante der Sennes-Fanes-Runde ab/bis Cimabanche/Im Gemärk. Über Senneshütte, Seekofelhütte, (Seekofel), Prederü, Faneshütte. Dort Nächtigung de Luxe. Weiter über Großfanesalm, Valparolapass, Falzaregopass, Tofane-Ostseite, Faneswasserfall.

 

10./11. Juni 2017; Mit Andrea, Tina, Heimo, Hucky, Kurt, Mario, Philipp, Sepp

 

Tourdaten:

Tag 1: 2.200hm auf, 1.680hm ab, 31km (davon 475hm/3,6km Besteigung des Seekofels), Meist S0/S1, weniges S1

Tag 2: 1.300hm auf, 1.860hm ab, 47,9km. Meist S0, ein Abschnitt S3/S4

Download
GPS-Daten
Track der Sennes-Fanes-Runde, wie gefahren, inkl. Besteigung des Seekofels und der Runde auf den Strudelkopf
MTB Dolomiten Juni 17.GPX
GPS eXchange Datei 1.7 MB

Am dritten Tag unseres Dolomiten-Trainingswochenendes wurde der Strudelkopf/Monte Specie anpedaliert. Start und Ziel war Schluderbach, die Abfahrt erfolgte spektakulär durchs Knappenfußtal.

 

12. Juni 2017; Mit Andrea, Heimo, Kurt, Mario, Philipp und Sepp

 

Tourdaten: 880hm, 22,6km, Meist S1, einige Stellen S2 und mehr

Einmal etwas im heimatlichen Dreiländereck: Zunächst auf den Steinberg dann Abfahrt über den relativ neuen "Robe Twist" Shape-Trail nach Kranjska Gora. Von dort weiter nach Rateče und aufs Dreiländereck zur Dreiländereck-Hütte.

 

Mai 2017; Mit Heimo und Mario

 

Tourdaten: 1.420hm, 31km, Meist S0/S1, ein paar wenige Stellen S2

Download
GPS-Daten
Track nur vom Robe Twist. Man kann ab "Ziel" auf anderer Strecke hochpedalieren (beschildert)
MTB Robe Twist.GPX
GPS eXchange Datei 68.8 KB

Feine MTB-Runde zur Malga e Monte Cuar und Abfahrt über CAI817

 

17. Mai 2017; Mit Heimo

 

Tourdaten: 1.630hm, 38km, Meist S1/S2, Etliches S3, Einige Stellen S4

Heute war free solo Training am Programm! Von Faak am See über den Annahüttensattel (oft fälschlich "Jepzasattel" genannt) nach Kranjska Gora und dann ab Rateče über Tromeja (Dreiländereck) nach Tarvisio und Coccau.

 

29. April 2017; Mit i gonz alan

 

Tourdaten: 2.100hm, 71km, Mehr als S1 kommt nicht vor ...

Und wieder einmal war der Monte Cuarnan unser Ziel. Diesmal haben wir jedoch vom Gipfel weg einen für uns neuen Steig befahren - leider sehr verblockt und viel loses Geröll. Ab dem Poç di Foredôr jedoch legendärer Cuarnan-Flow.

 

22. April 2017; Mit Andrea, Heimo, Kurt, Phillip und Stefan

 

Tourdaten: 1.160hm, uphill 14,3km, downhill 7,5km; Zwischen Gipfel und Poç di Foredôr einiges an S4, Rest S2 mit S3-Pasagen.

Download
GPS-Daten
MTB Cuarnan 1704.GPX
GPS eXchange Datei 355.1 KB

Die Kandidaten der für heuer geplanten Piemont-Umrundung traffen sich am Monte Grappa zu einem Trainingswochenende. Wie schon so oft am Monte Grappa waren nicht nur das Wetter und die Touren ein Traum, sondern auch das gesellige Drumherum. Das "Antica Abbazia" ist ein perfekter Ausgangspunkt, zumal es Campingplatz, Hotel und Restaurant vereint.

 

8. bis 10. April 2017; Mit Andrea, Tini, Heimo, Hucky, Kurt, Mario, Phillip und Sepp

 

Tourdaten: Tag 1: Sent. 935, 1.200hm, 40km; Tag 2: Sent. 20-70-54, 1.845hm, 39km; Tag 3: Geshuttled, Sent. 152 und 155, 260hm auf, 1.100hm ab, 12,5km

Download
GPS-Daten
MTB Monte Grappa April 2017.GPX
GPS eXchange Datei 1.2 MB


In der Gegend um Venzone herrscht schon Frühling und so zog es uns auf den Monte San Simeone. Wir fuhren den Weg CAI 838a ab bis zum Weg 838 den wir dann noch für die Auf- und Abfahrt zum Monte Festa benutzten, letzterer übrigens auch eine Empfehlung für alle e-Mountainbiker.

 

17. März. 2017; Mit Heimo

 

Tourdaten: 40,5km, 1.510hm, GPS: hier

So, wie wir das Jahr 2016 beendet hatten, nämlich im Bereich Panoramica delle vette, so begannen wir es wieder: Auffahrt ab Ravascletto bis zur verfallenen Alm "C.ra Valsecca", von dort Abfahrt über den Trail CAI-152 zurück zum Ausgangsort.

 

3. Jan. 2017; Mit Heimo

 

Tourdaten: 28,5km, 1.270hm, GPS: hier