Bergsteigen und Wandern 2021


 

Mit dem Motorrad aufs Altopiano del Montasio und dann auf die Cima di Terrarossa, 2.420m. Dort Fotoshooting mit den Steinböcken. Zurück über den Leva-Klettersteig und die Forca dei Disteis. Leider war es dann sehr bewökt, bzw. nebelig. 

 

24. Juli 2021; Mit Kurt.

 

Rund 1.100 hm  Link zu GPS-Track

 

 

 

 

Eine unserer Lieblingstouren: Monte Cacciatore aus der Saisera über den Prasnig-Sattel.

 

23. Juli 2021; Mit Lisa und Kurt.

 

Rund 1.200 hm  Link zu GPS-Track

 

 

 

 

Nach der Arbeit zum Sonnenuntergang auf den Mallestiger Mittagskogel.

 

6. Juli 2021; Mit Kurt.

 

Rund 1.000 hm  Link zu GPS-Track

 

 

 

 

Nach einer gefühlten Ewigkeit sind wieder Reisebewegungen nach/von Italien möglich.
Es war daher naheliegend, dass unser "heiliger Berg", der Monte Lussari, das erste Ziel in der wiedergewonnen Freiheit war.

 

20. Mai 2021; Mit Lisa und Kurt.

 

Rund 1.000 hm  

 

 

 

 

Ab der Eisenbahnbrücke über die Gail zunächst direkt durch das Brunnleitenbachbett hoch bis zur Felsbarriere, dann über den Buchriegelsteig weiter bis zum Jägersteig und weiter zum Gipfel des Dobratsch, 2.166m.

 

9. Mai 2021; Mit Kurt.

 

Rund 1.600 hm    Link zu GPS-Track

 

 

 

 

Ab Outschena durchs "wildromantische Rinnensystem" an den Fuß der Westflanke, dort in der Direkten hoch zum Gipfel des Mittagskogel, 2.146m. Abstieg über die Ostseite nach Kopein

 

9. April 2021; Mit Kurt.

 

Rund 1.250 hm    Link zu GPS-Track

 

 

 

 

Ab der Schütter Wehr über den Aloisiasteig zur Rosstratte, dann weiter zum 10er des Dobratsch.

 

1. April 2021; Mit Kurt.

 

Rund 1.350 hm    Link zu GPS-Track