Bergsteigen und Wandern 2021


 

Der berühmte Klassiker Watzmann-Überschreitung an einem Tag, ab/bis Wimbachbrücke bei Berchtesgaden. Kaiserwetter am Königsberg! Stau nur im Abstieg.

Unser Ziel war es, unter 10 Stunden Nettogehzeit zu bleiben, der "Kärnten-Express" schaffte es in 8 Stunden! 

 

25. September 2021; Mit Herbert, Manfred und Kurt. (Mit 2 Feichter geht ´ s noch leichter)

 

Rund 2.330hm, 24km  Link zu GPS-Track

 

 

 

Ein würdiger Anlass - Hartis (Hartwig Ganster) 50. Geburtstag - gab uns den Grund, den Hochstuhl / Stol, 2.225m, zu besteigen. Wer nicht gleich direkt zur Hütte ging, nahm den Klettersteig. Leider hatte ich das Klettersteigset für Shadow, den Schäferhund, vergessen, sodass Herbert und ich durchs Kar hochstiegen. Abends dann Feierlichkeiten bei der Klagenfurter Hütte.

 

11. September 2021; Mit vielen Gratulanten

 

Rund 1.100hm  Link zu GPS-Track

 

 

 

Aus der Zadnjica über Ces Dol zur Zasavska koca na Prehodavci. Von dort über den Kanjavec-Nordbänderweg (Pot Mire Marco Debelakove) zur Koca na Dolicu. Weiter auf den Triglav und Nächtigung in der Planika-Hütte. Am 2. Tag nochmals auf den Triglav-GIpfel und über Plemeinice (Bambergweg) und den Luknja-Pass zum Ausgangspunkt in der Trenta

 

5./6. September 2021; Mit Herbert und Kurt. (Mit dem Feichter geht ´ s leichter)

 

Rund 2.450hm  Link zu GPS-Track Tag 1    Link zu GPS-Track Tag 2

 

 

 

Wunderbare bike & hike Tour ab Birnbaum im Lesachtal. Mit den e-Bikes zum Wolayersee, dann weiter über den Weg der 26er auf die Hohe Warte, 2.780m. Zurück zur Wolayerseehütte über den Koban-Prunner-Weg. Nach kräftiger Stärkung bei der Wolayersee-Hütte Abfahrt zurück nach Birnbaum.

 

21. August 2021; Mit Herbert und Kurt. 

 

Rund 2.250hm (1.300hm e-bike, 950hm zu Fuß) Link zu GPS-Track

 

 

 

 

Frühmorgendliche Wanderung auf den Dobratsch, 2.164m

 

15. August 2021; Mit Gaby und Kurt.

 

Rund 400hm.

 

 

 

 

Schnell-Aufstieg zum Triglav. Aus dem Vrata-Tal über den Bambergweg zum Triglav-Gipfel, 2.864m

 

13. August 2021; Mit Kurt.

 

Rund 1.815 hm; Link zu GPS-Track

 

 

 

 

Bike und hike ab Faak auf den Mittagskogel, 2.146m, über den Nord-Ost-Grat

 

6. August 2021; Mit Andrea, Herbert und Kurt.

 

Rund 1.650 hm  Link zu GPS-Track

 

 

 

 

Mit dem Motorrad aufs Altopiano del Montasio und dann auf die Cima di Terrarossa, 2.420m. Dort Fotoshooting mit den Steinböcken. Zurück über den Leva-Klettersteig und die Forca dei Disteis. Leider war es dann sehr bewökt, bzw. nebelig. 

 

24. Juli 2021; Mit Kurt.

 

Rund 1.100 hm  Link zu GPS-Track

 

 

 

 

Eine unserer Lieblingstouren: Monte Cacciatore aus der Saisera über den Prasnig-Sattel.

 

23. Juli 2021; Mit Lisa und Kurt.

 

Rund 1.200 hm  Link zu GPS-Track

 

 

 

 

Nach der Arbeit zum Sonnenuntergang auf den Mallestiger Mittagskogel.

 

6. Juli 2021; Mit Kurt.

 

Rund 1.000 hm  Link zu GPS-Track

 

 

 

 

Nach einer gefühlten Ewigkeit sind wieder Reisebewegungen nach/von Italien möglich.
Es war daher naheliegend, dass unser "heiliger Berg", der Monte Lussari, das erste Ziel in der wiedergewonnen Freiheit war.

 

20. Mai 2021; Mit Lisa und Kurt.

 

Rund 1.000 hm  

 

 

 

 

Ab der Eisenbahnbrücke über die Gail zunächst direkt durch das Brunnleitenbachbett hoch bis zur Felsbarriere, dann über den Buchriegelsteig weiter bis zum Jägersteig und weiter zum Gipfel des Dobratsch, 2.166m.

 

9. Mai 2021; Mit Kurt.

 

Rund 1.600 hm    Link zu GPS-Track

 

 

 

 

Ab Outschena durchs "wildromantische Rinnensystem" an den Fuß der Westflanke, dort in der Direkten hoch zum Gipfel des Mittagskogel, 2.146m. Abstieg über die Ostseite nach Kopein

 

9. April 2021; Mit Kurt.

 

Rund 1.250 hm    Link zu GPS-Track

 

 

 

 

Ab der Schütter Wehr über den Aloisiasteig zur Rosstratte, dann weiter zum 10er des Dobratsch.

 

1. April 2021; Mit Kurt.

 

Rund 1.350 hm    Link zu GPS-Track