Skitouren 2019


 

Von den Weißenfelser Seen (Laghi di Fusine) durch die Lahnscharte (Valle della Lavina) zum Mangart Sattel. Weiter durch eine Gipfelrinne direkt zum Gipfel des Mangart, 2.679m. Abfahrt mit Skiern direkt vom Gipfel über Normalweg (Leichenbänder) und durch die Lahnscharte zurück direkt bis zum Parkplatz.


30. Mrz. 2019, Mit Andrea, Herbert, Gerhard und Kurt;

 

Download
GPS GPX .GPX Garmin Track Route
Mangart Aufstieg Var Gipfelrinne Winter
GPS eXchange Datei 48.4 KB

 

Ein mehrtägiges Schönwetterfenster bot die idealen Voraussetzungen für eine Glockner-Besteigung. Mit Start um 02:30 Uhr ging es ab dem hervorragend geführten Lucknerhaus zunächst Richtung Adlersruhe und dann zielstrebig zum Gipfel von Österreichs höchstem Berg, dem Großglockner, 3.798m


24. Mrz. 2019, Mit Andrea, Herbert, Manfred und Kurt;

 

 


Per Seilbahn von Sella Nevea zur Bergstation, dann Skitour weiter zum
Sella Ursic. Von dort Genussabfahrt im Rinnensystem bis zur "Kasernenscharte". Kurzer Gegenanstieg und nochmaliger Abfahrtsgenuss.


22. Mrz. 2019, Mit Andrea, Mario, Heimo und Kurt;

 

 


Per Seilbahn von Sella Nevea zur Bergstation, dann Skitour weiter zum Sella Ursic. Kurze Abfahrt, dann Querung zum Klettersteig Julia auf den Kanin. Dort mit Steigeisen meist der Klettersteigroute folgend Winterbesteigung hoch zum Gipfel des Monte Kanin, 2.587m

12. Mrz. 2019, Mit Andrea, Herbert, Rudi und Kurt;

 

 


Aus dem Krma-Tal bei zunehmend starkem Wind auf die Kredariza. Herbert und Kurt bleiben vor Ort und nächtigen in der Hütte. Am nächsten morgen wird mit Stirnlampen aufgestiegen und der Triglav-Gipfel pünktlich zum Sonnenaufgang erreicht. Die Bedingungen sind grenzwertig: minus 10 Grad und 90 km/h böiger Sturm.

23. Feb. 2019, Mit Andrea, Heimo, Herbert, Mario, Sepp und Kurt;
24. Feb. 2019, Am Gipfel Herbert und Kurt

 

 


Sitourenklassiker in den Dolomiten: Drei-Zinnen-Umrundung. Und das bei besten Bedingungen.

13. Feb. 2019, Mit Andrea, Gerhard, Hartwig, Heimo, Herbert, Herwig, Mario, Rudi, Sepp und Kurt

 

 


Überraschend feine Skitour zur Naboisscharte mit Pulverschnee bis in den Waldabschnitt.

9. Feb. 2019, Mit Andrea, Manuela, Hartwig, Heimo, Herbert, Mario und Kurt

 

 

Lange, aber wunderschöne Skitour in der Kreuzeck-Gruppe zum Hochkreuz mit 1600hm Pulverabfahrt

 

7. Feb. 2019; Mit Hermann, Philipp, Rudi und Kurt

 



Geplant war eine Überschreitung des M.te Cacciatore, das ließen die Schneeverhältnisse aber nicht sinnvoller Weise zu. Daher blieb es bei "Monte Cacciatore mit Skiern".

26. Jan. 2019, Mit Andrea, Heimo, Sepp und Kurt

 

 


Impressionen von diversen Skitouren auf den Monte Lussari.

Wintersaison 2018/2019

 

 


Impressionen von diversen Skitouren auf das Dreiländereck

Wintersaison 2018/2019